Direct x 10 downloaden

DirectX 12 APIs sind auch auf der Xbox enthalten, aber der DirectX 12-Code ist aufgrund der inhärenten Unterschiede zwischen den beiden Plattformen nicht direkt zwischen PC und Xbox One übertragbar. [47] [48] Die Leistungsverbesserungen von DirectX 12 auf der Xbox sind nicht so umfangreich wie auf dem PC. [49] Direct3D 10.1 führt die “Feature-Level” 10_0 und 10_1 ein, die die Verwendung nur der in der angegebenen Version der Direct3D-API definierten Hardware-Features ermöglichen. Direct3D 11 fügt Level 11_0 und “10 Level 9” hinzu – eine Teilmenge der Direct3D 10-API, die für die Ausführung auf Direct3D 9-Hardware entwickelt wurde und drei Funktionsebenen (9_1, 9_2 und 9_3) hat, die nach gemeinsamen Funktionen von “Low”, “med” und “High-End”-Grafikkarten gruppiert sind; Die Laufzeit verwendet Direct3D 9 DDI, die in allen WDDM-Treibern bereitgestellt wird. Feature-Stufe 11_1 wurde mit Direct3D 11.1 eingeführt. Öffnen Sie die Datei dxwebsetup.exe, und schließen Sie die DirectX-Installation ab, indem Sie den Anweisungen von der Microsoft-Website oder dem DirectX-Installationsprogramm folgen. Die Installation sollte weniger als eine Minute dauern. Das DirectX Software Development Kit (SDK) besteht aus Laufzeitbibliotheken in verteilbarer Binärform sowie begleitender Dokumentation und Headern für die Codierung. Ursprünglich wurden die Laufzeiten nur von Spielen oder explizit vom Benutzer installiert.

Windows 95 wurde nicht mit DirectX gestartet, aber DirectX war in Windows 95 OEM Service Release 2 enthalten. [2] Windows 98 und Windows NT 4.0 wurden beide mit DirectX ausgeliefert, wie jede Version von Windows seitdem veröffentlicht hat. Das SDK steht Ihnen als kostenloser Download zur Verfügung. Während es sich bei den Laufzeiten um proprietäre Closed-Source-Software handelt, wird Quellcode für die meisten SDK-Beispiele bereitgestellt. Ab der Veröffentlichung von Windows 8 Developer Preview wurde DirectX SDK in Windows SDK integriert. [3] APIs wie Direct3D und DirectSound müssen mit Hardware interagieren, und zwar über einen Gerätetreiber. Hardwarehersteller müssen diese Treiber für die Gerätetreiberschnittstelle (oder DDI) einer bestimmten DirectX-Version schreiben und jedes einzelne Hardwarestück testen, um sie DirectX kompatibel zu machen. Einige Hardwaregeräte verfügen nur über DirectX-kompatible Treiber (d.

h., man muss DirectX installieren, um diese Hardware verwenden zu können). Frühe Versionen von DirectX enthielten eine aktuelle Bibliothek aller derzeit verfügbaren DirectX-kompatiblen Treiber. Diese Vorgehensweise wurde jedoch zugunsten des webbasierten Windows Update-Treiber-Update-Systems gestoppt, das es Benutzern ermöglichte, nur die für ihre Hardware relevanten Treiber und nicht die gesamte Bibliothek herunterzuladen. Besuchen Sie die DirectX-Downloadseite auf der Microsoft-Website. Ich habe eine direkte 12 Version Fenster 10 auf meinem PC .. Ich versuchte, einige PC-Spiele zu spielen, aber leider war es auf der Suche nach einigen Dateien von directx 9 .. wie fehlende xinput1_3.dll sollte ich full directx 9 über mein directx 12 installieren? oder sollte ich einfach herunterladen und führen Sie das Web-Installer.. Um diese fehlende DLL während der GDC 2006 bereitzustellen, präsentierte Microsoft das XNA Framework, eine neue verwaltete Version von DirectX (ähnlich, aber nicht identisch mit Managed DirectX), die die Entwicklung von Spielen unterstützen soll, indem die Integration von DirectX, HLSL und anderen Tools in einem Paket erleichtert wird.